Es ist soweit!

Ab heute rollt Mount Caravan – die fantastische Fahrt im Nimmerzeit-Express in die Buchläden. Mein zweiter Roman. Diesmal geht es um etwas, in dem wir alle Experten sind und womit wir einen Großteil unseres Lebens verbracht haben. Die liebe gute Schulzeit. 

Aber warum habe ich ein Buch dazu geschrieben? Eine Erklärung wäre natürlich, dass mein Ältester letztes Jahr ein Erstklässler war und ich mich an meine eigene Schulzeit erinnert habe. Die ehrliche Erklärung ist, dass mein Sohn auf die Frage nach seinem Lieblingsunterrichtsfach mit „Hofpause“ antwortet. Das ist lustig, gibt aber auch zu denken und deshalb habe ich Mount Caravan geschrieben. Eine Geschichte über eine Schule, die bestimmt nicht mal Pipi Langstrumpf geschwänzt hätte. In Büchern, da darf man sich ja so einiges erlauben.

Habt Spaß und einen tollen Sommer!